pixeltafel.de

T. Seidel

Mindmap mit SMART Notebook

| Keine Kommentare

Für eine “echte” umfangreiche Mindmap braucht man ein Mindmapping-Programm (siehe hier bei Schuleundcomputer.de). Es geht aber mit ein bisschen “Basteln” auch mit SMART-Notebook. Eine Mindmap mit Notebook zum Buch “Level 4 – Die Stadt der Kinder” sieht bei einer Schülerin so aus (in der Struktur der Map muss noch etwas nachgebessert werden…). Dabei werden ovale Formen und Textobjekte erstellt, gedreht und per Hand angeordnet.

image

Schreibe einen Kommentar