pixeltafel.de

T. Seidel

KISS – Keep it small and simple Filmanleitungen

| Keine Kommentare

Im laufenden Kurs “Methodentraining am Computer” (SuS erstellen eine Präsentation am SMART Board mit SMART Notebook) werden nun nach und nach die ersten Filmanleitungen angewendet.

“Herr Seidel, wie kann man in SMART Notebook…” – “Gehe zu SPU 6 und sieh dir bitte den kurzen Film an….” http://www.mmgkinderseite.de/spu-6

Hat geklappt, keine weiteren Fragen mehr Zwinkerndes Smiley

Small and simple …

 

Daran arbeite ich noch…. Filme mit Camtasia, Ton, Farb- und Designkonzept in Vorspann und Abspann, selbst erstellte Jingle-Melodien dazu – das muss vielleicht doch nicht sein….

Aber nur SMART Notebook Recorder reicht eventuell nicht. Bei Camtasia kann man gut Klick und Doppelklick visualisieren (lassen), das verstärkt die Verständlichkeit, wenn der Film ohne Ton läuft. Filme mit Ton zu produzieren ist noch einmal wesentlich aufwendiger, als ohne Ton. Der Aufwand soll sich aber in Grenzen halten. Die Produktionszeit eines Videos sollte noch in Minuten und nicht in Stunden messbar sein Zwinkerndes Smiley 

Das Streaming über vimeo klappt sehr gut. Habe dort einen kostenpflichtigen account angelegt, dafür aber auch maximale Kontrolle über das Aussehen des Players auf der mmgkinderseite. Youtube ist ja gesperrt bei uns.

Workflow zur Zeit: Aufnahme mit Camtasia Studio. Hochladen zu vimeo, dort Umwandlung in mp4-Datei. Einbetten in mmgkinderseite de, Joomla-CMS (was in der 3er Version leichter geht als in der alten 1.5er, dort nur mit extra plugin).

Schreibe einen Kommentar