pixeltafel.de

T. Seidel

Ich liebe H5P

… dabei hab ich noch gar nicht alles ausprobiert. H5P, damit kann man interaktive Übungen machen, aber ich nutze es vor allem für Bild-für-Bild-Erklärungen (als Ergänzungen meiner Erklärvideos). Es geht schnell, sieht gut aus, ist portabel (kann man von einer Website zur nächsten mitnehmen) und im Nachhinein super-anpassbar.

Was geht mit H5P? Guckst du hier bei Nele Hirsch Glitch.

Aber… wenn ich eine meiner H5P sehe – wo habe ich die denn eigentlich? Eingebettet ist sie vielleicht auf der mmgkinderseite, erstellt aber im WordPressmodul in der Pixeltafel, oder hier reinkopiert, dann gibts die 2-mal oder ? Man verzettelt sich …

Meine Idee: Ein H5P-Server sozusagen. Auf EINER WordPress-Installation habe ich alle meine H5P. Auf anderen Seiten bette ich sie ein. Die Quelle ist dann immer EINE H5P. Änderungen kann ich da machen. Vielleicht unterscheide ich noch einen 2. Ort (dienstlich) , aber das wäre maximal.

Da ich nun in Joomla das einbetten kann, auch responsiv, das ist super, da kann ich im System joomla bleiben, von dem ich mich nicht trennen will.

Kommentare sind geschlossen.