pixeltafel.de

T. Seidel

Beitrag oder Seite oder Beitrag oder Seite

| Keine Kommentare

Genau. Die MMGkinderseite.de wird umgebaut. Soweit so gut. Von Joomla geht es nach WordPress. Ich freu mich schon auf die neuen Möglichkeiten. Aber die Grund-Struktur im Hintergrund macht mir noch zu schaffen.

Sollen es nun BEITRÄGE sein – meine Beiträge aus Joomla? Der Kurztext mit Bild, Titel und Link zu den Sandbildern und dem Avatar-Esrtellen im Internet? Oder sollen all diese Beiträge aus Joomla auf einer WP-Seite aufgebaut werden? (Blöcke, gruppiert?)

Beiträge – da wäre man dynamischer, könnte sie verschiedenen Kategorien zuordnen. Man hat aber weniger Kontrolle über die Darstellung (masonry, also Mauerwerk-Wand, wäre schön), Reihenfolge auch … Hintergrundfarbe, padding … alles sehr groß …

Auf einer Seite – hier neu entdeckt habe ich die Gruppierung der Blöcke. Also 4 Absätze untereinander mit Titel, Text, inline-Bild, Link usw; dann gruppieren und im neunen WP 6 kann man allerhand machen mit Gutenberg; HIntergrundfarbe usw. UND man hat mehr Kontrolle für eine barrierearme Darstellung: ALLE Beiträge auf einer Höhe, an passender Stelle Tipps mit anderer Farbe einbauen usw. Aber es ist halt statischer – aber auch wieder: soooo oft kommt ja nichts dazu.

Die Kinder – 6- 12 Jahre – haben schon so oft Schwierigkeiten, den ganzen Bildschirm zu erfassen, zu finden, zu erfassen … Mein letzten Joomla war ganz schön „voll“ …

bisher:

– Die „Reiter“ im Menü haben viel gar nicht als Kategroien erkannt zum Anklicken …
– Auf breiten Bildschirmen waren die Texte sehr breit zum Lesen, die Zeilenanfänge der 2. Zeile nicht leicht wiederzufinden (= wenig gelesen)
– Was ganz rechts in der Spalte stand, wurde wenig/nicht wahrgenommen
– Der breadcrumb (Pfad oben Startseite > usw) wurde nicht wahrgenommen/genutzt
– Die Suche in Joomla ergab unübersichtliche Ergebnisse

neuer Entwurf:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


WC Captcha − 8 = 2