pixeltafel.de

T. Seidel

Wie kommt ein Foto vom mobilen Gerät auf das SMART Board? Teil 2

| Keine Kommentare

Hier gibt es etwas Neues! Im letzten Beitrag schrieb ich in bezug auf Apps – „Hier geht es NUR mit WLan“. Jetzt herausgefunden: Mit dem Microsoft Wireless Adapter (~ 55 €) direkt am Beamer über HDMI wird eine Verbindung zum Android-Smartphone oder Tablet aufgebaut (Smart view – wie passend 😉 im Drop-down Menü. Schon spiegelt sich der Bildschirminhalt des Handys auf dem Board. Ich habe einige andere Adapter, preisgünstigere, ausprobiert. Mal ging es, mal nicht. Wenn es ging, mit Rucklern, auch wenig(er) selbsterklärend.

Also:
– SchülerIn-Arbeit fotografieren und was ich auf dem Handy sehe, sehe ich auch vorne für alle auf dem Board. Aber Achtung, wenn ich durch meine Galerie scrolle, schauen alle mit…
– Mobile Dokumentenkamera, ich halte das Handy über eine Schülerarbeit oder ein NaWi-Experiment und alle sehen es vorne am Board
– Mein Schul(!)smartphone verbinde ich über den Beamer und kann die Handybedienung visuell sehr gut darstellen.

MIt etwas Basteln (hab ich noch nicht gemacht) kann man sich vom Beamer-HDMI-Anschluss selbst ein Kabel legen…

Schreibe einen Kommentar