pixeltafel.de

T. Seidel

Mathe-Tafelbild für kleine Übungen

| Keine Kommentare

imageFür den Stundeneinstieg in Mathematik habe ich mir eine Seite in Notebook  zusammengestellt.

Als Hintergrund (Thema) habe ich die großen Rechenkästchen gewählt aus den Lineaturen für die Grundschule.

Darunter sind die Ziffern 0-9 als Endloskloner aufgereiht. Ich kann sie von dort aus in die Tafelbildmitte ziehen und größere Zahlen zusammenstellen.

Mit einer Gruppe aus der Hand (aus der Galerie) und einem Komma, kann ich das Komma in einer Dezimalzahl verstellen.

Auf der rechten Seite befinden sich noch ein Malzeichen und ein Geteilt-Zeichen. Mit einem roten verschiebbaren Kreis kann jeweils ein Zeichen markiert werden. Darunter befinden sich die Zahlen 10, 100, 1000 und 10000. Mit einem roten Pfeil kann jeweils eine Zahl markiert werden.

Für Ziffern, die nicht mehr benötigt werden, steht rechts oben der scheppernde Mülleimer bereit.

EINSATZ IM UNTERRICHT:

1 – Ich stelle eine Zahl aus den Einzelziffern zusammen und lasse die Schüler laut vorlesen.

 

2 – Eine Zahl wird zusammengestellt. Mit dem roten Kreis wird “mal” oder “geteilt” markiert. Mit dem Pfeil wird z.B. 100 markiert. Die Zahl muss nun mit 100 malgenommen oder durch 100 geteilt werden. Bei Dezimalbrüchen geschieht das ja durch das Verschieben des Kommas.

Das können natürlich auch alles die Schüler übernehmen: nach vorne kommen, einen anderen Schüler drannehmen, wechseln. Mit Hilfe dieses Tafelbildes kann auch ganz Stumm die Aufgabe formuliert werden. Alle müssen nur genau schauen.

Es sind noch einige Variationen möglich….

Schreibe einen Kommentar