pixeltafel.de

T. Seidel

SMART Notebook – das schnelle kleine Mathe-Grafik-Programm

| Keine Kommentare

imageWenn man etwas Übung mit Notebook hat, kann man Word- oder OpenOffice-Arbeitsblätter z.B. in Mathematik (hier Flächenberechnung) schnell ergänzen. In Word kann man auch Flächen anlegen, dann mit Textfeldern die Seiten beschriften und gruppieren – eine Menge Klicks.

Nimmt man sich Notebook zu Hilfe…. kann man dort eine Form anlegen, die Seitenbezeichnungen frei daneben anordnen und “fotografiert” sich alles und fügt es in Word ein. Zum “Fotografieren” eignen sich die in Notebook integrierte Bildschirmaufnahme oder das Win 7 Snipping Tool sehr gut. Die Zeichnung kann in Word oder OO als Bild eingefügt und natürlich verschoben und skaliert werden.

Polygone mit Rechtecken lassen sich mit dem Math-Tool erstellen, dort können Polygone gezeichnet werden. image

Schreibe einen Kommentar