pixeltafel.de

T. Seidel

Mein Foto gehört mir

| Keine Kommentare

Für die Abschiedsfeier der 6. Klassen suchen wir Fotos der Schüler/-innen aus dem Schulleben der letzten 6 Jahre. Einige liegen als Dateien (Digitalkamera auf PC zu Hause) vor, andere als ausgedruckte Bilder. Immer mehr aber befinden sich einfach auf den Smartphones der Kinder. Wie kommen sie nun an den Lehrer, der die Bilderschau zusammenträgt? Zuerst mit einem Datenkabel in der Schule. Allerdings bemerkten die Schülerinnen, dass sie die Bilder ja durchsehen wollten und jemand ihnen am PC zuschauen könnte – das wollten sie unbedingt vermeiden wegen der privaten Fotos. Einfach rüberziehen aus dem Handyverzeichnis auf einen USB-Stick ging auch nicht ohne Vorschau, weil die Schülerinnen jeweils Hunderte von Fotos haben….da fehlt die Übersicht. Per Mail schicken fällt wegen der Dateigrößen auch aus. Zu Hause ausdrucken und in der Schule wieder einscannen? Bitte nicht.

Vorübergehende Lösung: Schülerinnen sitzen mal alleine oder mit der Freundin an einem PC und erledigen das in der Schule während des Unterrichts. Oder zu Hause am PC (“Das habe ich noch nicht gemacht, wie geht das?”) auf einen USB-Stick (nötigenfalls geborgt von der Schule), in der Schule vorher gezeigt, wie das geht.

Schreibe einen Kommentar